Aiko – reserviert

Aiko, Wonneproppen zum verlieben 

Aiko ist seit Januar auf seiner Pflegestelle angekommen. Ursprünglich kommt er aus Rumänien, dort wurde der süße Kerl leider einfach ausgesetzt. Zum Glück konnte er gerettet werden und sucht nun hier in Deutschland nach seinem Heimathafen.

Aiko zeigt sich auf seiner Pflegestelle als freundlicher und verspielter Welpe. Jeder Mensch wird direkt freundlich von ihm begrüßt und er möchte gerne gestreichelt werden. Aiko geht gerne spazieren und läuft auch schon gut an der Leine. Mit anderen Hunden versteht er sich toll und möchte sie direkt zum Spielen auffordern. Auch stubenrein ist Aiko bereit. Auf seiner Pflegestelle lebt Aiko auch mit Katzen zusammen und versteht sich super mit ihnen.

Die wichtigsten Infos:

Aiko, männlich, September 2022 geboren, mittelgroß, kommt aus Rumänien, gechipt, geimpft, gegen Zecken und Flöhe behandelt, hat ein Sicherheitsgeschirr und einen blauen EU-Pass.

Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhalten auf der Pflegestelle, wie sich der Hund aber zeigen und entwickeln wird, können wir nicht voraussagen. Wir können keine Garantie für zukünftige Verhaltensweisen oder den Gesundheitszustand im restlichen Leben geben.

Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (mischlingsliebe@gmx.de), sendet uns die Selbstauskunft zu oder ruft uns an.

Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Teile deine Liebe