Lilly

Herzdame Lilly sucht liebevolle Familie ❤️

Lilly wurde im Juni 2021 gefunden und konnte im Tierheim untergebracht werden. Sie war zunächst sehr ängstlich im Umgang mit Menschen, nicht einmal fressen konnte sie vor lauter Angst. Sie hat einen schlecht verheilten Bruch am rechten Hinterbein und ihr rechtes Ohr ist teilweise abgetrennt. Auch hat sie zwei kahle Stellen am Rücken und eine am Ohr. Sie zeigt dadurch aber keinerlei Beeinträchtigung oder Schmerzen. Laut Pass ist sie bereits 2011 geboren, die Pfleger schätzen sie aber eher auf 2014

Mit Hunden zeigte sie sich von Beginn an freundlich und unkompliziert. Sie ist mit einem Rüden und einer Hündin zusammen untergebracht und kommt damit gut zurecht, sie ist nicht besitzergreifend.

An Menschen gewöhnt sie sich auch immer mehr und wird zutraulicher. Sie lässt sich mittlerweile anfassen und streicheln und scheint sich damit wohlzufühlen. Sie fordert nun sogar bei Fremden Streicheleinheiten ein. Sie lässt sich mittlerweile auch an Ohren, Pfoten und den Zähnen anfassen und bleibt dabei ganz ruhig.

Über den Versuch, Lilly mit der Leine aufzuführen, war sie zunächst nicht so glücklich, da dies für sie unbekannt war. Das Geschirr ließ sie auch aber ohne Probleme anlegen. Mit etwas Geduld wird sich die Leinenführigkeit sicher gut trainieren lassen. 

Lilly kann jederzeit ausreisen.

Bist du der/die Richtige für die süße Lilly?

Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens von Lilly, wie sie sich in Deutschland zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Also seid entspannt und stellt euch auf eine Überraschung ein. 

Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (kontakt@mischlingsliebe.org), sendet uns die Selbstauskunft zu oder ruft uns an.

Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Teile deine Liebe