Lucy

Lucy ❤️– Bezaubernde Hundedame sucht sicheren Hafen

Die kleine Lucy hatte bisher nicht viel Glück in ihrem kurzen Hundeleben. Sie lebte in Rumänien bei einem Restaurant, musste draußen schlafen und wurde in einem sehr schlechten Zustand von der Mutter einer unserer Tierschützerinnen entdeckt. Für einige Zeit lebte sie in Rumänien auf einer Pflegestelle. Jetzt hatte sie das Glück, nach Deutschland ausreisen zu können und wohnt auf einer Pflegestelle in 46325 Borken.

In ihrer Pflegefamilie zeigt sich die süße Hündin sehr zutraulich und verschmust. Sie genießt jede Art der Zuwendung und fordert diese auch gerne ein. Manchmal springt sie dafür auch ans Bein und umklammert es – eine Eigenart, die man ihr mit Geduld noch abtrainieren muss. Kinder in der neuen Familie sollten darum im Teenager-Alter sein, um diese Situation vorerst gut händeln zu können.

Lucy hat einen eher ruhigen Charakter und spielt aktuell noch wenig. In ihrem aktuellen Zuhause schläft sie in einer Box, da sie Nachts gerne umherwandert.

Ohne Probleme und ganz entspannt lässt sie sich Geschirr und Leine anlegen und genießt neugierig ihre Spaziergänge. Natürlich kennt sie noch nicht viele Umweltreize und bleibt auch – zum Beispiel wenn Fahrräder oder Autos an ihr vorüber fahren – ab und an etwas verunsichert stehen, doch ein motivierendes „MIT“ hat sie in der Woche schon gut verstanden und umgesetzt. Den Weg zurück läuft sie zügig, ohne an der Leine zu ziehen.

Lucy ist bereits stubenrein. Sie frisst gut und ganz entspannt ohne jede Art der Futter-Aggression.

Die wichtigsten Infos:
Lucy, weiblich, ca. 2022 geboren, ca. 30 cm groß und 7 kg schwer, kommt aus Rumänien, gechipt, geimpft, kastriert, gegen Zecken und Flöhe behandelt, hat ein Sicherheitsgeschirr und einen blauen EU-Pass

Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhalten auf der Pflegestelle, wie sich der Hund aber zeigen und entwickeln wird, können wir nicht voraussagen. Wir können keine Garantie für zukünftige Verhaltensweisen oder den Gesundheitszustand im restlichen Leben geben.

Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (mischlingsliebe@gmx.de), sendet uns die Selbstauskunft zu oder ruft uns an.

Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Teile deine Liebe