Mila

Mila sucht ihre Menschen für kuschelige Stunden 

Mila wurde in Rumänien zusammen mit ihrer Mutter und ihren Schwestern einfach ausgesetzt. Zum Glück konnte die kleine Hundefamilie gerettet werden und Mila durfte sich im November auf ihre Reise zu ihrer Pflegefamilie machen.

Auf ihrer Pflegestelle zeigt Mila sehr aufgeschlossen. Sie liebt Kinder und ist im Umgang mit ihnen sehr vorsichtig. Aber auch mit den großen Menschen ist sie gerne zusammen und sucht ihre Nähe. Mila kuschelt auch sehr gerne oder liebt es einfach im Garten zu liegen und dort zu chillen. Stubenrein ist das kleine Fräulein auch schon. Auf ihrer Pflegestelle lebt Mila mit anderen Hunden zusammen und versteht sich sehr gut mit ihnen. Aktuell hat Mila noch etwas Angst vor dem Geschirr und der Leine, bzw. mag den Druck auf der Leine nicht.

Mila ist wahrscheinlich ein Herdenschutzhundmischling und wünscht sich daher Menschen die bereits Hundeerfahrung haben und die ein Häuschen mit einem schönen Garten zum gemeinsamen chillen besitzen.

Die wichtigsten Infos:

Mila, weiblich, Anfang Mai 2022 geboren,wird ca 60-70 cm groß, kommt aus Rumänien, gechipt, geimpft, gegen Zecken und Flöhe behandelt, hat ein Sicherheitsgeschirr und einen blauen EU-pass

Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (mischlingsliebe@gmx.de), sendet uns die Selbstauskunft zu oder ruft uns an.

Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Teile deine Liebe