Milli

Milli ❤️– Süße Hundedame sucht Für-Immer-Zuhause

Milli wurde ausgesetzt in einem Ferienhaus gefunden. Gemeinsam mit ihren beiden Schwestern hatte man sie in eine Tasche gesteckt und zurückgelassen. Die 3 Hündinnen lebten auf einer Pflegestelle in Rumänien, bis sie dann im Januar nach Deutschland ausreisen durften.

Aktuell lebt Milli, die kleinste und zarteste der drei Schwestern, auf einer Pflegestelle in 87437 Kempten.

Hier wohnt die schlaue, neugierige Hündin mit Katzen und Hunden zusammen. Die Katzen mag sie sehr, und auch den Hunden gegenüber verhält sie sich sozial. Mit fremden Hunden und auch mit fremden Menschen ist Milli etwas vorsichtig und zurückhaltend, taut dann aber schnell auf. Kinder im neuen Haushalt sollten jedoch mindestens 14 Jahre alt sein, da die Hündin Kindern gegenüber ein wenig skeptisch und unsicher gegenübertritt.

Milli ist stubenrein, geht schon gut an der Leine und kennt ihren Namen und ein paar Grund-Kommandos. Sie mag ihre Streichel- und Spieleinheiten und hat sich gut ins Famillienleben integriert.

Leider hat die Hündin an ihrem linken Hinterbein einen alten Bruch, der nicht behandelt wurde. Nach Einschätzung eines Tierarztes hier in Deutschland ist eine nachträgliche Operation nicht sinnvoll. Regelmäßige Physiotherapie zum Muskelaufbau wäre für die Hündin sinnvoll, damit sie lange unbeschwert mit der alten Verletzung leben kann. Röntgenbilder können gerne eingesehen werden.

Die hübsche Fellnase sucht nun eine Familie, in der ihr behutsam die große weite Welt erklärt wird. Möchtest du Milli im Kempten besuchen, um sie kennen zu lernen?🏡

Die wichtigsten Infos:
Milli, weiblich, August 2023 geboren, ca. 46 cm groß, kommt aus Rumänien, gechipt, geimpft, gegen Zecken und Flöhe behandelt, hat ein Sicherheitsgeschirr und einen blauen EU-Pass

Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens auf der Pflegestelle, wie sich der Hund aber zeigen und entwickeln wird, können wir nicht voraussagen. Wir können keine Garantie für zukünftige Verhaltensweisen oder den Gesundheitszustand im restlichen Leben geben.

Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (mischlingsliebe@gmx.de), sendet uns die Selbstauskunft zu oder ruft uns an.

Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Teile deine Liebe