Sheila

Zurückgebliebene Hundedame sucht neues Zuhause zum Altwerden

Sheila wurde von unserer Tierschützerin gemeinsam mit einigen Hundefreunden eingesperrt und zurückgelassen in einem Wohnhaus gefunden. Die Besitzerin erkrankte und musste ins Krankenhaus, die Hunde blieben sich selber überlassen. 

Nun ist Sheila seit Dezember 2021 im Tierheim und sucht ein neues Zuhause, in dem sie in Ruhe altern kann. 

Mit anderen Hunden ist sie verträglich und verhält sich auch Menschen gegenüber super freundlich und aufgeschlossen. Sie ist eine sehr entspannte Hündin. Sheila lässt sich gerne streicheln und war auch schon auf einem Spaziergang draußen, allerdings wollte die Süße nur ein paar Schritte laufen. Hier braucht sie noch Übung, Geduld und Training um sich an Spaziergänge zu gewöhnen.

Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens von Sheila, wie sie sich in Deutschland zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Also seid entspannt und stellt euch auf eine Überraschung ein.

Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (mischlingsliebe@gmx.de), sendet uns die Selbstauskunft zu oder ruft uns an.

Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Teile deine Liebe