Sherlock

Sherlock möchte der Detektiv in deinem Leben werden

Sherlock wurde zusammen mit seinen Geschwistern von unserer Tierschützerin gerettet. Im November begann nun seine große Reise und er kam auf seiner Pflegestelle an. Dort zeigt er sich als kleiner Draufgänger. Sherlock ist freundlich und aufgeschlossen, zu groß und klein und auch seinen Artgenossen gegenüber ist er sozial. Er ist sehr zutraulich und zeigt sich auf seiner Pflegestelle keines Falls ängstlich. Er geht gerne spazieren und erkundet die Welt, ist aber auch froh, wenn die Spaziergänge nicht allzu groß ausfallen und er zuhause wieder toben darf. Sherlock orientiert sich sehr an seinen Menschen. Er ist soweit auch stubenrein, selten geht noch etwas daneben. Möchtest du Sherlock gerne kennenlernen? Dann schreib uns doch gleich. 

Die wichtigsten Infos:

Sherlock, männlich, Juli 2022 geboren, klein, kommt aus Rumänien, gechipt, geimpft, gegen Zecken und Flöhe behandelt, hat ein Sicherheitsgeschirr und einen blauen EU-Pass

Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhalten auf der Pflegestelle, wie sich der Hund aber zeigen und entwickeln wird, können wir nicht voraussagen. Wir können keine Garantie für zukünftige Verhaltensweisen oder den Gesundheitszustand im restlichen Leben geben

Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (mischlingsliebe@gmx.de), sendet uns die Selbstauskunft zu oder ruft uns an.

Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Teile deine Liebe