Mischlingsliebe e.V.

Wir sind Mischlingsliebe e.V. und möchten uns hier und auf den folgenden Seiten gerne vorstellen.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Spenge, sind aber bundesweit tätig. Wir engagieren uns hauptsächlich für den Tierschutz in Rumänien.

Unser Ziel ist es die Lebensumstände der Tiere in Rumänien nachhaltig zu verbessern. Dies erreichen wir zum einen durch die Vermittlung von Hunden in ein geeignetes Zuhause, aber auch durch die Unterstützung nicht vermittelbarer Hunde mit Patenschaften, durch Kastrationskampagnen und die Unterstützung unserer Tierschützerin vor Ort mit Geld- und Sachspenden.

Mehr dazu unter Verein.

Du möchtest uns helfen?

Super, denn ohne dich ist unsere Arbeit nicht möglich. Wir sind angewiesen auf  Geld- und Sachspenden um unsere Projekte umsetzen zu können.  Eine Spendenübersicht mit allen Geldein- und -ausgängen findest du hier.

Auch benötigen wir immer Paten um Hunde, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Traumata nicht vermittelbar sind, versorgen zu können.  Aber auch Hunde die vermittelbar sind freuen sich über Patenschaften.

Als Pate bekommst du Bilder und Videos von deinem Patentier und wirst über sein Wohlergehen auf dem Laufenden gehalten.

Wenn du einem Hund eine bessere Chance auf ein eigenes Zuhause geben möchtest freuen wir uns sehr dich als Pflegestelle begrüßen zu dürfen.  Als Pflegestelle nimmst du einen Hund deiner Wahl für uns in Obhut und versorgst ihn bis er ein eigenes Zuhause gefunden hat.

Was wäre ein Verein ohne Mitglieder!  Hier findest du weitere Informationen zur Mitgliedschaft.

Auch Unterstützung  können wir immer gebrauchen. Sei es das Sammeln von Spenden, das Durchführen von Vor- und Nachkontrollen oder auch die Übernahme von manchmal notwendigen Fahrten.

Du hast Fragen?

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist die Vermittlung der Tiere in ein neues und besseres Zuhause.  Informationen zu den Tieren findet ihr hier.

Du hast Fragen zum Vermittlungsablauf?  Häufige Fragen beantworten wir hier.

Hier findet ihr außerdem weitere Infos zu unseren Glückfellen, die bereits ein Zuhause gefunden haben.

Weitere Projekte

Neben der Vermittlung der Hunde versuchen wir durch unterschiedliche Projekte das Leben der Straßentiere ein wenig zu verbessern und die Arbeit der Tierschützerin vor Ort zu erleichtern.  Hierzu zählt auch das Kastrieren der Hunde vor Ort, egal ob Haus- oder Straßentier. Denn nur wenn nicht immer mehr Straßentiere nachkommen kann das Straßentierproblem in Rumänien nachhaltig gelöst werden.