Unser Team

Wir, das sind 5 Frauen, mit ein- und derselben Idee: Wir wollen Hunde in Rumänien helfen. Damit ihr wisst, mit wem ihr Kontakt bei Facebook, Instagram, per Mail oder am Telefon habt, stellen wir uns einmal vor. 

Lara:

Ich bin Lara, bin 1997 geboren und lebe mit meinem Mann und meinen zwei Hunden in Spenge. Noch bin ich Studentin an der Universität Bielefeld. 

Mit meinen Hunden treibe ich sehr gerne Sport. 

Hier im Verein bin ich die 1. Vorsitzende und kümmere mich um die Anmeldung unserer ausreisenden Hunde beim Veterinäramt, bin Sammelstelle, (Not-) Pflegestelle, telefoniere vorab mit den zukünftigen Adoptanten, kümmere mich um die Buchhaltung und leite unseren Flohmarkt bei Facebook. 

Philine:

Mein Name ist Philine Studt, ich bin 1996 geboren und lebe mit meinem Mann und unserer Hündin Nelly in der Nähe von Hamburg. 
Zum Tierschutz gekommen bin ich über die Adoption unserer Nelly, ich bin zunächst als Pflegestelle aktiv geworden, habe jedoch schnell gemerkt, dass mir das nicht reicht und ich mehr helfen möchte.
Hier im Verein bin ich 2. Vorsitzende und für die Mitgliederbetreuung, Veranstaltungen und Versammlungen sowie die Vorstellung der Hunde auf der Homepage zuständig. Außerdem bin ich weiterhin (Not-) Pflegestelle und betreue die Patenschaften.
Neben dem Tierschutz arbeite ich Vollzeit im Schichtdienst als Kinderkrankenschwester, mich erreicht ihr also auch mal zu ungewöhnlichen Zeiten.
Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit Nelly im Wald oder lesend auf dem Sofa.

Chiara:

Ich bin Chiara, bin 1. stellvertretende Vorsitzende und meine Aufgabe im Verein ist die Öffentlichkeitsarbeit, ich setze die Verträge auf und melde die Hunde bei Tasso an. Außerdem mache ich (Not)- Pflegestelle und bin Sammelstelle für alles was uns auf Paletten erreicht. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinem Hund.

Jaqueline:

Ich bin Jaqueline, 1997 geboren und lebe mit meinem Lebensgefährten und unserer Hündin Bluna in der Nähe von Bielefeld. Ich arbeite Vollzeit in einer stationären Kinder- und Jugendhilfe Einrichtung als Erzieherin. Im Verein bin ich die 2. stellvertretende Vorsitzende und für die Kontrolle der notwendigen Unterlagen vor Ausreise zuständig. Ich fordere die Pässe der Hund an und überprüfe deren Impfungen. Zudem füge ich die Hunde in unser Vereinssystem ein.

Mareike:

Mein Name ist Mareike, Baujahr 1982 und lebe zusammen mit meinem Mann und unserem Mischlingshund Keks in der Nähe von Köln.
Durch unseren wundervollen Hund Keks, den wir auch aus Rumänien adoptiert haben, kam relativ schnell der Wunsch auf weiteren Hunden zu helfen. Im Verein bin ich als Pflegestelle für Welpen aktiv, unterstütze in der Öffentlichkeitsarbeit, mache Vor- und Nachkontrollen und telefoniere mit zukünftigen Adoptanten.
In meiner freien Zeit bin ich am liebsten mit meinem Mann und unserem Keks unterwegs in der Natur oder genieße die Zeit mit den Beiden zusammen im Garten.