Lolita

Schüchterne Lolita sucht Menschen mit ganz viel Herz und Emphathie ♥️🐾

Lolita wurde vermutlich leider ausgesetzt. Sie lebte auf dem Hof der Polizei und wurde von lieben Menschen gefüttert. Unsere Tierschützerin Lumi wurde um Hilfe gebeten, um für Lolita ein Zuhause zu finden. Nun lebt sie erstmal in Sicherheit bei Lumi im Tierheim in Borșa, Rumänien, bis Lolita ihre Menschen gefunden hat.🐶🍀

Lolita zeigt sich im Tierheim schüchtern und ängstlich. Mittlerweile lässt sie sich von Lumi streicheln, kann das aber noch nicht genießen. Lolita muss erstmal lernen, dass die Menschen es gut mit ihr meinen. Auch in ihrem neuen Zuhause wird sie Zeit brauchen, um ihren neuen Menschen vertrauen zu können. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich gut. Ein souveräner Ersthund würde Lolita bei ihrer Eingewöhnung in ihrem neuen Zuhause sehr helfen. Ihre neue Familie sollte bereits Hundeerfahrung haben. 

Lolita hatte an ihrem Bein eine tiefe Schnittwunde und musste genäht werden. 

Möchtest du Lolita ein liebevolles Zuhause schenken? 

Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhaltens von Lolita, wie sie sich in Deutschland zeigen wird, können wir nicht voraussagen. Jeder Hund kann sich genau wie wir Menschen verändern und entwickeln. 

Bei Fragen oder Interesse schreibt uns gerne eine Mail (mischlingsliebe@gmx.de), sendet uns die Selbstauskunft zu oder ruft uns an.

Unsere Hunde reisen alle: mit dem EU-Heimtierausweis, geimpft, gechipt, entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, mit einem Mittelmeertest und kastriert (außer unsere Welpen).

Teile deine Liebe